Philips BT9290/32 Bartschneider

10 Philips BT9290/32 Bartschneider
84%
Philips BT9290/32 Test

Auf das Gesichtshaar richtete die Gesellschaftskritik schon immer ihr Augenmerk. In der letzten Zeit stieg das Interesse aber zunehmend; Bart ist modern. Um diesen Ausdruck der Männlichkeit in Schuss zu halten, hat Philips seinen Hightech BT9290/32 Barttrimmer auf den Markt gebracht. Alles was Männer mögen, Technik und Klingen, bekommen sie für einen vergleichsweise soliden Preis von rund 80 €. Ob sich das Lichtschwert von Philips im Praxistest auch gut schlägt oder als Schlusslicht endet, wird sich erst zeigen.

Filigrane Ausstattung

Der weltweit erste Präzisions-Bartstyler mit Laser-Technologie vereint sehr viele Möglichkeiten in einem Gerät. Dabei ist der erwähnte Laser ein richtiger Wegweiser für das präzise und symmetrische Trimmen von Bartkonturen. Neben der exakten Schneidelinie verfügt das Wunderwerk der Technik über 17 verschiedene Schnittlängen. Diese lassen sich je nach Schrittlänge haarscharf einstellen, sodass einem 0,2mm bis 7mm langen Bart nichts im Wege steht. Der zweiseitige Trimmer ist praktischerweise selbstschärfend und zu 100% wasserdicht, womit eine leichte Handhabung jedem Nutzer bevorstehen sollte. Zum attraktiven Aussehen des Hightech Barttrimmers gehört nicht nur eine moderne Aufmachung mit chromierten und schwarzen Details, sondern auch ein sogenanntes Zoom-Rad für die Einstellungen und eine praktische LED-Anzeige, die Akkustand und Schnittlänge verrät. Dabei ist die Akkudauer sehr großzügig und hält mit einer Stunde Ladezeit eine ganze Stunde Betriebszeit durch. Die bewährte Philips Qualität garantiert bei diesem Gerät Langlebigkeit und Wartungsfreiheit, für mindestens zwei Jahre. Neben der unvergleichlichen Funktion eines Wegweisers für das Barttrimmen bringt der BT9290/32 ein umfangreiches Zubehör mit sich.

Bartschneiden mit Laser

Praxistest für das kleine Lichtschwert

Doch der Blickfang ist nicht alles, der Barttrimmer muss auch schneiden können. Deshalb beurteilen wir die Laseridee als eine schöne Spielerei und schätzen viel mehr das Barttrimmen an sich. Dieses ermöglicht das Schneiden mit einem großen Trimmer von 3 cm oder mit einem kleinen von 1,5 cm. Je nach Einstellung der Schnittlänge sind beide Trimmer präzise und erfolgreich. Dabei hinterlassen sie keine Hautirritationen und können auf den Laser so gut wie verzischten. Es ist beim Trimmen kein Picks oder Zupfen an den Haaren zu spüren und der Bart nimmt schnell eine gleichmäßige Länge an. Als kleiner Tipp am Rande sei gesagt, dass mit diesem Trimmer auf der 0,4 mm Einstellung ein falscher Dreitagebart am besten gelingt. Dieser ist genau so präzise wie die Bartkanten, die mit einem der zwei mitgelieferten abnehmbaren Kämme abgerundet werden können.

Fazit zum Hightech-Wunder

Als Fazit kann behauptet werden, dass sich die Investition aufgrund des Ergebnisses sicher lohnt. Neben einem umfangreichen Zubehör, der hochwertigen Verarbeitung und einer interessanten Arbeitsweise durch den Laser, ist der Philips BT9290/32 ein Gerät mit Garantie und einem zuverlässigen Herstellernamen. All diese Merkmale machen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und versichern, dass der Preis von nicht mal 80 Euro gerechtfertigt ist.

Externe Testberichte

testsieger.de
84%
Haarscharfe Präzision verspricht der neue Bartschneider von Philips. Er basiert als weltweit erster Rasierer auf Laser Technologie und erlaubt perfekte Kontrolle beim Bartstyling

71% empfehlen das Produkt

Kannst Du Philips BT9290/32 Bartschneider empfehlen?

yesno
Philips BT9290/32 Test
Philips BT9290/32 Bartschneider