Philips YS534/17 Groom & Style

15 Philips YS534/17 Groom & Style
78%
Philips YS534/17 Test

Philips erweitert seine Produktpalette passend zum anstehenden Weihnachtsgeschäft um ein Gerät, dass für alle Zwecke über ein Mittel verfügt. Als Rasierer, Körperrasierer und Trimmer zeigt sich das Gerät mit dem unliebsamen Namen “YS534/17”. Ob Philips uns hier mit einem rundum-sorglos-Paket glücklich macht, oder der “Style” des ganzen doch eher für den “Garbage” ist, zeigt der Test.

Ausstattung

In seiner Ausstattung will der YS534 auftrumpfen und somit gleich mehrere Geräte in einem bereitstellen. Diese Idee lässt experimentierfreudige aufhorchen und ist somit gerade für heranwachsende und junggebliebene, die gern neues ausprobieren einen Blick wert. Alle weiteren werden bereits bei dem Gedanken an ein Multifunktionsgerät auf stur schalten, da die Erfahrung mit derartigen Produkten eher Mau ist.
Der YS534 von Philips fährt jedenfalls die volle Bandbreite auf und erhält zwei Aufsätze, die im Handstück des Geräts per Motor betrieben werden. Hierzu zählen ein Rotationsrasierer mit 3 Scherköpfen, ein Scherfolienrasierer inkl. Trimmern, der als Körperrasierer dient und ebenso auch einen Barttrimmer, bzw Styler, wenn wir Philips sprachgebrauch um des Verständnis willen treu bleiben wollen. Sowohl Bartschneider, als auch der Scherfolienrasierer-Aufsatz lassen sich jeweils mit Kammaufsätzen betreiben. Letztere bieten dem Benutzer die Möglichkeit das Haar auf Wunschlänge zu trimmen – mit Einschränkungen. Um das Paket für jedermann interessant zu halten, ist der YS534 auch noch wasserdicht und somit unter der Dusche einsetzbar.

Praxis

In der Praxis will jede Disziplin für sich bewertet sein. Stürzt man sich auf die Funktion des Elektrorasierers, die bei dem ganzen Wirbel um die Ausstattung etwas untergeht, mögen böse Zungen behaupten, dass dies nicht ohne Grund so geschieht. Sauber ist die Rasur, wenn man sich bemüht, und doch gibt es große Abzüge in den B-Noten. Gerade das Handling wird durch den wenig weitläufigen Scherkopf nicht besser. Dennoch muss gerade im Hinterkopf behalten werden, dass es sich um ein relativ preisgünstiges Multifunktionsgerät handelt, welches nicht auf den High-End-Sektor abzielt.
In Sachen Barttrimmer, die sich als Produktniesche bereits so etabliert haben, dass alleinstehende Barttrimmer in Sachen Ausstattung viel leisten, macht ein Blick auf die Ausstattung des YS534 etwas müde. Nur 5 verschiedene Längeneinstellungen lässt der Kammaufsatz zu. Von 1-5 mm versteht der Trimmer zu schneiden. Ohne Aufsatz schneidet der Bartschneider längen von 0,7 mm. Im Einsatz gibt es allerdings wenig zu meckern. Die vorgegebenen Einstellungen schafft der Trimmer ohne große Mühe.
Körperrasierer haben keinen guten Ruf. Der YS534 kann hier das Ruder nicht rumreissen. Der Aufsatz zum Rasieren des Körpers ist zum Trimmen ausreichend, zum glattrasieren ungenügend.

Fazit

Der YS534 mag zwar interessenten Neugierig machen, doch gezielte Käufer lockt das Produkt nicht an. Die einzelnen Funktionen sind nicht gut genug, um uns zu überzeugen.

Externe Testberichte

testberichte.de
78%
Der 3-in-1-Rasierer und Trimmer ist von Philips als Einsteigergerät gedacht, die eigentliche Zielgruppe sind insbesondere junge Männer. Die bislang vorliegenden Kundenbewertungen lassen jedoch erkennen, dass es sich um ein sehr solides Gerät handelt, und zwar in allen drei Funktionsbereichen.

100% empfehlen das Produkt

Kannst Du Philips YS534/17 Groom & Style empfehlen?

yesno
Philips YS534/17 Test
Philips YS534/17 Groom & Style