Philips PT860/16 PowerTouch Plus

24 Philips PT860/16 PowerTouch Plus
86%
Philips PT860/16 PowerTouch Test

Der Philips PT860 ist in der mittleren Preisklasse angesiedelt und hat ein leistungsstarkes Energiesystem für eine kabellose Rasur.

Die Dual Precision Scherköpfe kürzen normale Haare und sehr kurze Bartstoppeln. Aufgrund seiner besonderen Form passt sich der Rasierapparat den Konturen von Gesicht und Hals an. Die Technologie Super Lift & Cut hebt die Barthaare an, um sie dann kurz oberhalb der Wurzel abzuschneiden.

Der Rasierer hat einen ausklappbaren Langhaarschneider, zum Kürzen unterschiedlicher Bartarten und von Koteletten. Er ist vollkommen wasserdicht und kann daher problemlos unter fließendem Wasser gereinigt werden. Der Rasierapparat eignet sich für Männer ohne Bart, aber auch für Träger von Schnurrbärten, Dreitagebärten und anderen Bartarten sowie von Koteletten.

Lieferumfang und Ausstattung

Der Rasierer wird zusammen mit einer Reinigungsbürste, einem Netzteil und einer Schutzkappe geliefert.

Der Akku ist wiederaufladbar, die Ladedauer beträgt eine Stunde. Die Betriebsdauer des Akkus liegt bei 50 Minuten. Eine Schnellaufladung des Akkus für eine Rasur ist innerhalb von drei Minuten möglich.

Eine LED-Anzeige ist vorhanden, sie zeigt den Ladezustand des Akkus an, ebenso zeigt sie an, ob der Akku aufgeladen wird, wenn der Rasierer an das Netz angeschlossen wurde. Auch ein Netzbetrieb des Rasierers ist möglich.

[one_third]Philips PT860 langhaarschneider[/one_third]Der Rasierer verfügt über drei Scherköpfe; für eine gründliche Rasur sind Schlitze für normale Haare und Löcher für kürzeste Bartstoppeln vorhanden. Die Super Lift & Cut Technologie verfügt über 2 Klingen, dabei hebt eine Klinge das Haar an, die zweite Klinge schneidet die Haare dicht über der Haarwurzel ab. Der Rasierer ist mit einem ausklappbaren Langhaarschneider ausgestattet (s. links), der für das Kürzen von Schnurrbärten und Koteletten geeignet ist. Er wird ausgefahren, indem der Auslöseknopf nach oben geschoben wird.

Philips PT860 im Test

Im Test zeigte der Philips PT860 in allen Kriterien sehr gute Ergebnisse. Er wurde auf Design und Verarbeitung, auf die Handhabung sowie auf Rasur und Hautschonung getestet, in allen Bereichen konnte er punkten.

Design und Verarbeitung

Das Design dieses Rasierers wirkt elegant. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, doch ist erkennbar, dass es sich nicht um ein Billigprodukt handelt. Es ist schwarz mit silberfarbenen Akzenten und lässt den Rasierapparat edel wirken. Das Design ist typisch für Philips, der Griff hat eine schlanke Form, drei Scherköpfe sind vorhanden. Im oberen Bereich verfügt der Griff über Rillen, damit liegt er gut in der Hand und ist griffig.

Das Design unterstützt die Handhabung dieses Rasierers. Die Verarbeitung ist hervorragend, völlig ohne scharfe Kanten. Der Scherkopf ist glatt und sauber verarbeitet. Der Rasierer wirkt äußerst stabil.

Handhabung

Der Rasierer lässt sich sehr gut handhaben. Das Design ist ergonomisch, so kann er leicht geführt werden, auch schwer zugängliche Stellen sind damit leicht erreichbar. Alle Bedienelemente sind, wenn der Rasierer in der Hand liegt, gut erreichbar. Der Rasierer kann ohne viel Druck angewendet und über das Gesicht geführt werden, das erfolgt in kreisenden Bewegungen, da es sich um einen Rotationsrasierer handelt. Die Rasur ist in wenigen Zügen erledigt und funktioniert ganz einfach.

Getestet wurde auch der Langhaarschneider. Er ist schnell ausgefahren und einfach in der Handhabung. Mit ihm können in wenigen Schritten Koteletten, Schnurrbärte und Dreitagebärte gekürzt werden.

Die Akkuaufladung geschieht völlig problemlos.

Die Reinigung des Rasierers erwies sich im Test als kinderleicht. Der Rasierer kann unter fließendem Wasser komplett gereinigt werden, auch der Scherkopf ließ sich im Test problemlos reinigen. Die Reinigungsbürste, die im Lieferumfang enthalten ist, ermöglicht eine besonders gründliche Reinigung. So werden auch feinste Härchen und kleine Staubteilchen gründlich entfernt. Die Scherköpfe dieses Rasierers korrodieren auch bei täglicher Reinigung und nach langem Gebrauch des Rasierers nicht. Am besten erfolgt die Reinigung unter heißem Wasser.

Rasur und Hautschonung

Im Test zeigte der Philips PT860 eine äußerst saubere und gründliche Rasur. Da sich der Scherkopf den Konturen von Gesicht und Hals anpasst, werden auch Haare an den Bereichen, die schwer zugänglich sind, gründlich entfernt. Die Rasur erfolgt völlig sanft, sie ist angenehm. Haare unterschiedlicher Länge, auch eng anliegende Haare, werden entfernt.

Der Langhaarschneider zeigte im Test hervorragende Ergebnisse beim Schneiden von Koteletten und von Schnurrbärten, das Kürzen erfolgt sauber und präzise. Das Hautgefühl ist während und nach der Rasur sehr angenehm, es kommt nicht zu Hautirritationen. Die Rasur erfolgt äußerst schonend.

Fazit

Der Philips PT860 ist funktionell ausgestattet, er zeichnet sich durch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die Rasur erfolgt sanft und gründlich, das Hautgefühl ist angenehm, Hautirritationen werden minimiert. Der Rasierer ist stabil verarbeitet und lässt sich leicht reinigen.

Externe Testberichte

testberichte.de
86%
Philips PT860/16 ist wirklich empfehlenswert. Wer eine angenehme Rasur mit kaum einer Irritation haben möchte, sollte zugreifen. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist mehr als gerechtfertigt.

76% empfehlen das Produkt

Kannst Du Philips PT860/16 PowerTouch Plus empfehlen?

yesno
Philips PT860/16 PowerTouch Test
Philips PT860/16 PowerTouch Plus