Philips RQ1280/21 SensoTouch 3D

14 Philips RQ1280/21 SensoTouch 3D
90%
Philips RQ1280/21 SensoTouch 3D Test

Der Philips RQ1280 SensoTouch 3D Rasierer ist das aktuelle Flagschiff der Philips Rasierer im Test. Mit vollem Funktionsumfang ausgestattet und luxuriösen Dreingaben will Philips keine Wünsche offen lassen. Der Philips SensoTouch 3D ist viel gelobt. So zeichnete das EFT Magazin den Philips Rasierer bereits als Testsieger aus. Im dortigen Rasierer Test konnte er sich gegenüber dem Braun Series 7 / 795CC und dem Panasonic ES-LV81-K803 durchsetzen. Ob diese Einschätzung gerechtfertigt ist und inwiefern Philips seine Werbeversprechen auch halten kann, erfahren Sie im folgenden Rasierer Testbericht.

Der Philips SensoTouch 3D im Rasierer Test

Der Aufbau des Philips SensoTouch 3D RQ1280 ist bereits aus den günstigeren Modellen bekannt. Die Scher-Einheit setzt sich aus drei Scherköpfen zusammen, welche im Zusammenspiel eine nahtlose Anpassung an Ihre Gesichtskonturen garantieren wollen. Die Aufteilung des Scherkopfes in gleich 3 Rasierer ermöglicht dem Philips SensoTouch selbst schwierig zu erreichende Hautpartien zu meistern. Die Lagerung des Scherkopfes ist nämlich so konstruiert, dass nicht nur das Senken und neigen des Kopfs möglich ist, sondern auch die einzelnen Scherköpfe bewegungsfreudig sind. Hier hat der Philips SensoTouch 3D einen klaren Vorteil gegenüber den üblich verwendeten Scherfolien-Rasierern von Braun oder Panasonic.

  • GyroFlex 3D-System passt sich nahtlos jeder Kontur an
  • UltraTrack-Scherköpfe erfassen jedes Haar in nur wenigen Zügen
  • Patentierte Super Lift & Cut-Technologie für ein gründliches Ergebnis
  • Aquatec-Versiegelung für eine angenehme Trocken- und eine hautschonende Nassrasur

Wie der Funktionsumfang des SensoTouch 3D Rasierers im Test überzeugt ist jedoch viel interessanter, als bloße Papierkriege zu führen. Der Philips Rasierer will das Testfeld mit der angesprochenen 3-Wege-Scherkopf Technik stürmen. Dabei fungieren nicht etwa Scherfolien zur Rasur, sondern Klingen, wie man Sie aus klassischen Rasierapparaten kennt. Vertrauen in unkonventionelle Technik brauchen Sie dabei nicht, denn Philips setzt schon seit etlichen Jahren auf dieses Patent.
Der Rasierer zeigt sich im Test mehr als einsatzbereit. So sehr der Lieferumfang auch vom eigentlichen Rasieren ablenkt, deutet die Beschaffenheit des Elektrorasierers beim Einschalten doch gleich auf sein Haupteinsatzgebiet. So schnurrt der Philips SensoTouch 3D wie ein Kätzchen und genau auf diese Weise versteht es der Philips 3D SensoTouch seine geballte Kraft filigran einzusetzen. Hierraus entsteht ein Hautbild, wie man es sich nur wünschen kann.

Hier sei angemerkt, dass Philips wie kein anderer Hersteller auf die Hautschonung seiner Rasierer setzt. So wird die Werbetrommel vorrangig um die hervorragende Hautfreundlichkeit gerührt. Dies erwies sich auch im Test. Der Philips Rasierer vollbrachte seine Arbeit nur dort, wo Sie geschehen sollte. Hautirritationen gehören der Vergangenheit an.

Lieferumfang:

  • Jet Clean+ Ladestation
  • Luxuriöse Tasche
  • Reinigungsbürste
  •  Schutzkappe
  • NIVEA for Men Rasierschaum Sensitive 50ml

Somit sei als Fazit des Rasierer Tests das gesagt, was zu erwarten war. Der Philips SensoTouch RQ1280 SensoTouch 3D Rasierer ist nicht etwa wegen seiner enormen Ausstattung so begehrt. Der Rasierer überzeugt mit erstaunlicher Hautfreundlichkeit und das nicht zu Lasten einer Rasur, wie sie gründlicher nicht sein kann. Wir müssen mit unserem Testbericht eine konkrete Kaufempfehlung aussprechen.

Externe Testberichte

testsieger.de
Gut
Die Rasur mit dem RQ1280 war nicht nur zügig und gründlich, sondern auch angenehm auf der Haut. Zu Reizungen oder Rötungen kam es nicht, die Rasur fühlte sich beinahe wie eine sanfte Gesichtsmassage an.

75% empfehlen das Produkt

Kannst Du Philips RQ1280/21 SensoTouch 3D empfehlen?

yesno
Philips RQ1280/21 SensoTouch 3D Test
Philips RQ1280/21 SensoTouch 3D