Philips HP6565/00 Satin Intimate

6 Philips HP6565/00 Satin Intimate
84%
Philips HP6565/00 Satin Test

Für die ganz kniffligen und empfindlichen Stellen reichen oft keine Rasierer aus. Der Intimbereich kann von Haaren nur mit einer Methode befreit werden, der die Frau ihr volles Vertrauen schenkt. Dabei schrecken die meisten Frauen von Epilierern zurück, da sie diese mit Schmerz verbinden. Doch wenn es sich um einen speziell für den Intimbereich eigens gefertigten Epilierer und um einen Hersteller mit Tradition wie Philips handelt, dann kann beherzt zugegriffen werden. Der berühmte Brazilian-Waxing-Effekt ist auf diese Weise auch für den Heimgebrauch erhältlich und ist im Vergleich zum Original eine einmalige Investition von 75 Euro. Ob sich die Sparmaßnahme auf den Schmerzpegel auswirken wird, bleibt dem Test vorbehalten, doch der erste hochwertige Eindruck des Philips HP6565/00 Satin Intimate Präzisionsepilierers ist sehr vielversprechend.

Das ist dabei

Damit der Intimbereich auch gut und vorsichtig erreicht werden kann, hat Philips bei seinem Präzisionsepilierer einen Kopf von schmalen 14 cm verbaut und diesen mit nur 7 Pinzetten bestückt. Die Pinzetten sind keramikbeschichtet und strukturiert. Diese Eigenschaften sollen sich auf den Schmerzpegel lindernd auswirken, da sie das einzelne Haar leichter erfassen. Die Pinzetten können sogar Härchen von 0,5 mm beseitigen. Der Präzisionsepilierer soll so, aber auch durch seine spezielle Form, alle Härchen an der Bikinizone und im Intimbereich erfolgreich entfernen. Die Form ist nicht nur gewölbt und ergonomisch, sodass sie nicht aus der Hand rutscht, sondern durch ihre Beschichtung auch unter Wasser sicher und grifffest bleibt. Die spezielle Form zeichnet sich auch durch eine Sichtfläche aus, da ein kleiner Kanal hinter dem Epilierkopf und im s-förmigen Gehäuse freigehalten wurde. Dadurch bleibt die Sicht auf empfindliche Regionen während des Epilierens immer frei und gestaltet nicht nur die Epilation, sondern auch die Reinigung deutlich einfacher. Da der Epilierer sowohl für die trockene als auch für die nasse Epilation genutzt werden soll, hat Philips den Satin Intimate mit einem leistungsstarken Akku versehen. Für diesen wird natürlich ein kleines Ladekabel geliefert, das zusammen mit dem Sicherheitsaufsatz, einer praktischen Aufbewahrungsbox und der Bedienungsanleitung den soliden Lieferumfang ausmacht.

Das halten wir davon

Die Epilation des Intimbereichs ist natürlich ein großes Wagnis, weshalb die ersten Schritte auf dem unempfindlichen Teil der Bikinizone gemacht wurden sollten, um sich dann zaghaft zum Intimbereich vorarbeiten zu können. Der Epilierer ist sehr effektiv und lässt auch nicht das kleinste Haarkorn aus. Die Epilation unter Wasser ist viel angenehmer als eine Trockenepilation, doch dass es sich um eine absolut schmerzlose Angelegenheit handelt, kann leider nicht behauptet werden. Es ist zwar ein geringes Zupfen zu spüren, welches sich durch das Abtrennen der Haut mit den Fingern noch verringern lässt. Während des Arbeitens ist der Apparat auf der zweiten Leistungsstufe ziemlich laut, doch davon sollte man nicht zurückschrecken, sondern sich einfach entspannen und die flinken Pinzetten arbeiten lassen. Der Blick auf die behandelte Haut ist immer frei und verringert, dass sich etwas längere Haare im Epilierer womöglich verfangen. Um das Zupf-Gefühl noch zu verringern, sollte also unter Wasser und etappenweise gearbeitet werden, damit glatte und bis zu 10 Tagen anhaltende Resultate erzielt werden können. Nach der Epilation ist die Haut etwas gereizt und zeigt wenige kleine, rote Punkte auf, die sich nach wenigen Stunden verflüchtigen.

Den behalt ich!

Der Satin Intimate Präzisionsepilierer scheint daher eine sehr vernünftige und praktische Investition zu sein. Das Gerät ist nicht nur hochwertig gearbeitet, sondern es hat hervorragende Resultate und ist im Vergleich zum echten Brazilian-Waxing sehr viel günstiger. Es handelt sich daher um ein ausbalanciertes Preis-Leistungs-Verhältnis, welches dem femininen Gerät eine Kaufempfehlung sichert.

Externe Testberichte

testberichte.de
84%
Epilation & Intimbereich: Diese Kombination ist für viele Frauen schlichtweg nicht einmal denkbar. Philips legt sich also weit aus dem Fenster mit dem Versprechen, das ohne Frage effektive Auszupfen der Haare in Zukunft auch an dieser hypersensiblen Körperstelle zu ermöglichen. Gelingt jedoch das Wagnis, ist dem Hersteller viel Lob und dem Epilierer selbst ein großer Erfolg sicher.

50% empfehlen das Produkt

Kannst Du Philips HP6565/00 Satin Intimate empfehlen?

yesno
Philips HP6565/00 Satin Test
Philips HP6565/00 Satin Intimate