Panasonic ER-GN-30K

1 Panasonic ER-GN-30K
90%
Panasonic ER-GN-30K Test

Ein Nasen-/Ohrhaarschneider ist für Männer, die Wert auf ihr Äußeres legen, unverzichtbar.

Mit diesem Gerät beweisen die Ingenieure von Panasonic wieder, dass sie schon immer ein Auge für Details und Perfektion hatten.

Der ER-GN-30K überzeugt seine Käufer mit einem abnehmbaren und abwaschbaren Scherkopf, der vereinfachten Handhabung, durch den Batteriebetrieb und einem sehr günstigen Preis.

Das Qualitätsgerät liegt mit unter 20 € in der tieferen Preiskategorie und tritt im Test gegen viel teurere Mitstreiter an.

Jetzt Preis auf Amazon checken und bis zu 27% sparen*

Ausstattung des Panasonics

Der ER-GN-30K ermöglicht mit seinen scharfen Zweifachklingen aus Edelstahl einen exzellenten Schnitt. Die Messer sind hypoallergen und trimmen Nackenhaare, Nasen-und Ohrbehaarung und Augenbrauen auf eine Länge von bis zu 0,5mm.

Dabei ist der um 360° drehbare Scherkopf die Besonderheit des ER-GN-30K. Anders als bei der Konkurrenz wird dieser den Benutzer, während der Handhabung nicht an die Grenzen bringen. Der Kopf mit rotierenden Klingen kann nach der Rasur bzw. nach dem Trimmen mit Wasser einfach gereinigt werden, da das Smart Wash-System das Wasser ansaugt und die abgeschnittenen Haare herausspült. So ist nicht nur das Rasieren ein Kinderspiel, sondern auch die Reinigung des Rasierers, wobei das alles auch unterwegs vollzogen werden kann.

Der ER-GN-30K benutzt für seine großzügige Rasierleistung nur eine gewöhnliche AA-Batterie.

Der Panasonic ER-GN-30K im Test

In der Praxis beweist sich der ER-GN-30K als ein kleines Gerät mit viel Leistung. Diese versteckt der Nasenhaartrimmer unter einem sehr leisen Betriebsgeräusch. Er liegt durch seine ergonomische Form gut in der Hand und auch der Ein-/Ausschalter ist groß genug, um ihm mit dem Daumen leicht bedienen zu können.

Beim ersten Einschalten muss zu erst eine AA-Batterie eingelegt werden, da sie im Lieferumfang nicht enthalten ist. Nach dem Einschalten wird der Trimmer ganz zaghaft an sein unerforschtes Gebiet der Nasenlöcher, Ohren oder Augenbrauen angenähert. Dabei fällt die einfache Manövrierung auf, sodass sich der ER-GN-30K jedes Härchen im Ohr oder Nase vorknöpfen kann.

Die Schneidetechnik wurde von Panasonic so optimiert, dass zum ersten Mal seit der Erfindung der Nasenhaartrimmer, kein Ausrupfen der Haare zu spüren ist. Dadurch werden erst die Stärken dieses Geräts sichtbar, da der Schnitt sauber, schnell und schmerzfrei ist, wobei die Bedienung ebenfalls unkompliziert und durch seine leicht gekrümmte Form, angenehm ist.

Abschließende Worte zum ER-GN-30K

Nur den Verzicht auf eine einstellbare Schnittlänge könnte dem Panasonic ER-GN-30K bemängelt werden, sodass nur wagemutige und sichere den Nasenhaarschneider auch an ihre Augenbrauen ranlassen werden. Alles andere bezüglich der leichten Handhabung, der schmerzfreien Anwendung und der Resultate spricht für einen Kauf des ER-GN-30K. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist somit ebenfalls überzeugend, weshalb sich Panasonic seine Pole Position auf dem Siegertreppchen durchaus verdient.

Jetzt Preis auf Amazon checken und bis zu 27% sparen*

 

*Preis- und Rabattangaben vom 18.02.2015

Externe Testberichte

testberichte.de
90%
Das technisch nicht eben anspruchsvolle Gerät verrichtet seine ihm aufgetragenen Aufgaben trotzdem zur vollsten Zufriedenheit – und komplett schmerzfrei. Denn im Unterschied zu vielen Modellen aus der 10-EUR-Klasse zupft oder reißt der Panasonic die Härchen an den sensiblen Körperstellen nicht aus, sondern schneidet sie tatsächlich ab.

77% empfehlen das Produkt

Kannst Du Panasonic ER-GN-30K empfehlen?

yesno
Panasonic ER-GN-30K Test
Panasonic ER-GN-30K