Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X

Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X
88%
Remington F7800 Titanium-X im Rasierer Test

Remington ist hierzulande eher eine Randerscheinung in Produktnischen wie Bart- und Haarschneider. Remington ist allerdings einer der Vorreiter von elektrischen Rasierern; zumindest in den vereinigten Staaten von Amerika. Nun zeigt sich Remington auch in Deutschland mit einer Palette an Herrenrasierern, welche vor allem dank ihres √§u√üerst erschwinglichen Preises auffallen. So ist der Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X (ebenfalls im Rasierer Test fand sich der Rotationsrasierer von Remington) ein g√ľnstiger Elektrorasierer. Nun soll der Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X sich im Test den etablierten Gr√∂√üen auf dem deutschen Markt stellen.Der Rasierer Test zeigt, wie er sich schl√§gt.

Kampf um jeden Millimeter

W√§hrend sich Philips, Braun und Panasonic mit Innovationen √ľbertrumpfen und sich auch den hervorragenden Service bezahlen lassen, ist Remington eher darauf bedacht solide Arbeit abzuliefern. Der Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X ist hier das beste Beispiel. Der Elektrorasierer setzt auf bew√§hrte Technik, wie sie sich auch in den Modellen von Braun, Panasonic und weiteren Modellen zum Einsatz kommt. Remington baut auf die Erfahrung der anderen Unternehmen und will all das m√∂glich machen, was in anderen Produkten nur in der Spitzenklasse erh√§ltlich ist. W√§hrend die Konkurrenz diese unterste Preisklasse abspeckt treffen im Remington zwei vollflexible Scherfolien im unabh√§ngig agierenden (Flex & Pivot) Scherkopf zusammen, um dort zur Tat zu schreiten. Der Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X ist mit allen Wassern gewaschen.

 

Auch in der Ausstattung steht der Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X der Konkurrenz in nichts nach, trumpft sogar hier und da mit einigen Funktionen auf, welche sich andere Hersteller f√ľr teurere Modelle aufsparen. Die Rede ist hier von der Schnelladefunktion, dem LCD-Display, Langhaarschneider und der Ladestation. Sollte das Produkt auch in der Praxis √ľberzeugen sollten sich Braun, Philips und Panasonic warm anziehen. Remington beweist: die Konkurrenz schl√§ft nicht.

Der Praxistest des Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X

In der Praxis muss sich der Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X allerdings noch unter Beweis stellen. Schon im Vorfeld wurde deutlich, dass sich der Scherkopf, der auf zwei Scherfolien setzt, nicht mit den Spitzenmodellen in der 200‚ā¨ Klasse messen kann. Doch auch wenn die Effizienz nicht dem h√∂chsten Standard standh√§lt, kann ein Rasierer zum selben Ergebnis kommen. Man darf nicht au√üer Acht lassen, dass die gro√üen Modelle mit mehr Scherfoliden, Integralschneidern und dergleichen rasieren, so dass in einem Zug mehr Barthaare erfasst werden k√∂nnen. Und genau so zeigte es sich im Rasierer Test. Der Elektrorasierer von Remington zeigte keine Schw√§chen. Zwar sind ein Paar Z√ľge mehr von N√∂ten, doch bleibt auch die Hautschonung nicht auf der Strecke. Die Hautirritationen blieben aus.

Fazit

Als Fazit sei gesagt, dass luxuri√∂se Ausstattung oftmals eher der Handhabung des Rasierers schadet und der Umfang des Handwerks Rasieren zu einer Zeitaufwendigen Aufgabe wird. Letztlich kommt es darauf an ein glattes Hautbild zur√ľckzulassen und das schafft der Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X selben Ma√üe wie die gro√üen. Von uns erh√§lt der Remington F7800 eine klare Kaufempfehlung und wird in unsere Liste der Preis-/Leistungssieger aufgenommen.

Bestellen bei Amazon.de
Remington F7800 Titanium-X im Rasierer Test
Remington F7800 Herrenrasierer Titanium-X