Veet Easy-Spray

Veet Easy-Spray
94%

Die Veet Easy-Spray Haarentfernungs-Creme f├╝r sensible Haut hat sich viel vorgenommen. Im Zeitalter der Allergien und empfindlichen Haut sind solche Sensitive-Produkte gefragt wie selten zuvor. Doch ein Manko f├Ąllt schon auf den ersten Blick auf. Der Easy-Spray-Mechanismus scheint anf├Ąllig und ob der Spr├╝hkopf das auf Dauer mitmacht, ist eher ungewiss. Dennoch ist Veet nicht ohne Grund Marktf├╝hrer, wenn es um Cremes zur Haarentfernung geht. Diese hier riecht schon einmal sehr angenehm, was man von der Konkurrenz eher nicht behaupten kann. Den ersten Pluspunkt hat sich Veet also trotz der fragw├╝rdigen Verpackung verdient. Am Ende ist es ja sowieso das Haarentfernungsergebnis, was z├Ąhlt. Preislich ist die Veet Easy-Spray Creme nat├╝rlich teurer als so machen No-Name-Marke, wurde im Gegenzug aber auch dermatologisch getestet, was f├╝r Menschen mit einer wirklich empfindlichen Haut nat├╝rlich unerl├Ąsslich ist. Schlie├člich wird diese Wundercreme zum Kampf gegen die l├Ąstigen Haare direkt auf der Haut aufgetragen. Rote, juckende Beine sind wohl das letzte, was sich die Anwenderin von einer solchen Creme verspricht. Also rauf damit, um zu sehen, wie gut sich die Veet Easy-Spray Haarentfernungs-Creme schl├Ągt.

 

>>Jetzt Preis bei Amazon checken und sparen<<

Ab auf die Haut

An sich bringt die Spr├╝hflasche von Veet durchaus ihre Vorteile mit sich. Denn die Beine einfach einzuspr├╝hen ist nat├╝rlich deutlich angenehmer, als wenn mit einem Spachtel aufwendig hantiert werden muss. Dabei geht viel Produkt drauf, da man die Creme zur Haarentfernung oftmals zu dick auftr├Ągt. Das kann beim Veet Easy-Spray kaum passieren. Denn die richtige Dosierung ├╝bernimmt in diesem Fall ebenfalls der Spr├╝hkopf. In einigen K├Ârperzonen ist das direkte Anspr├╝hen nat├╝rlich nicht m├Âglich. Dann also ab mit der Creme auf die Handfl├Ąchen und diese dann im Bereich der Achseln oder Bikinizone verteilen. Das h├Ątte Veet also noch cleverer regeln k├Ânnen. So geht der Vorteil, dass es zu keinem Kontakt zwischen der Creme und den Handfl├Ąchen kommt, gleich wieder fl├Âten. Also unbedingt sehr gut H├Ąnde waschen, denn sonst brennt es ganz sch├Ân in den Augen.

Ist die D├╝se erst einmal verstopft, so spr├╝ht die Spraydose v├Âllig unkontrolliert. Daher besser den Duschvorhang zuziehen, damit so wenig wie m├Âglich im Bad verteilt wird. Gegen die Qualit├Ąt der Veet Haarentfernungs-Creme an sich gibt es jedoch nichts zu sagen. Sie h├Ąlt, was sie sensibler Haut verspricht. Schluss mit Brennen, Ziehen oder R├Âtungen der Haut. Das muss dank Veet bei der schmerzfreien Haarentfernung nicht sein. Auch die Einwirkzeit von nur zehn Minuten ist ein Plus. So muss Frau nicht ewig auf ihre seidig glatten Beine warten. Zum Schluss noch abduschen, wobei der Hersteller empfiehlt zun├Ąchst an einer kleinen Stelle zu pr├╝fen, ob die Haare wirklich schon weg sind. Nach dem Abduschen hinterl├Ąsst die Veet Easy-Spray Haarentfernungs-Creme ein wirklich seidig glattes Gef├╝hl auf der Haut, so dass die Creme auch im Nachgang ├╝berrascht. Bei mehreren Anwendungen trauen sich die l├Ąstigen H├Ąrchen dann auch nur noch ganz fein wieder nachzuwachsen.

Gesamturteil

Das gr├Â├čte Problem der Veet Easy-Spray Haarentfernungs-Creme ist also nicht die Creme selbst, sondern der Spr├╝hmechanismus. Denn das Ergebnis der Haarentfernung ist wirklich sagenhaft gut und das samtig weiche Hautgef├╝hl entsch├Ądigt die ein oder andere Anwenderin vielleicht auch f├╝r den Kampf mit der Spr├╝hdose, der sich wohl leider nicht vermeiden l├Ąsst. Allerdings bleibt die Kaufempfehlung f├╝r sensible Haut dank der hautfreundlichen Eigenschaften der Creme dennoch erhalten und, dass die H├Ąrchen immer weniger stark nachwachsen, ist auf Dauer nat├╝rlich sehr erfreulich.

Bestellen bei Amazon.de
2022

Externe Testberichte

testberichte.de
94%
Aufspr├╝hen, einwirken lassen (unbedingt Packungsbeilage beachten!), abspachteln, fertig! Das Enthaarungsspray von Veet entfernt gr├╝ndlich und sanft die Haare. Es entstehen keine Pickelchen, die H├Ąrchen wachsen feiner nach. Aber: Der chemische Geruch ist gew├Âhnungsbed├╝rftig. Schon nach 4-5 Tagen zeigt sich der erste Nachwuchs. Vorab auf Hautvertr├Ąglichkeit testen.
Veet Easy-Spray