Brauns Clean & Renew System

Vielen unter Ihnen wird der Zweck eines Braun Clean & Renew Systems (früher auch Clean & Charge genannt) nicht auf der Hand liegen. Schließlich kamen Braun Elektrorasierer bislang auch ohne eine solche Lade- und Reinigungsstation aus. Brauns Clean & Renew System ist allerdings keine unnötige Dreingabe, sondern die Antwort auf verschmutzte, verklumpte oder gar infizierte Rasierapparate. Die Braun Clean & Renew Stationen sind nicht nachrüstbar, dass heisst, dass der Rasierer selbst mit ihr aufwarten muss.

Reinigung

Zwar ist die genaue Rezeptur der Flüssigkeit in Braun Reinigungskartuschen streng geheim, doch wissen wir, dass sie unter anderem aus aus Alkoholen, Duftstoffen und Schmiermittel besteht. Sie garantiert die nötige Hygiene bei der Rasur und versteht diese im Gegensatz zu Rasierern ohne eine solche Reinigungsstation.

Aufladen

Sobald sich Ihr Braun Rasierer in der Clean & Renew™ Station befindet, berühren die Kontakte des Rasierapparats die der Ladestation. Durch die geschickte Bauweise sinkt der Braun Herrenrasierer immer gleich in seine Wiege.

Pflege

Ein weiteres Plus einer Reinigungs- und Ladestation, wie der von Braun, ist, dass der Reinigungsflüssigkeit Schmiermittel beigefügt wird, um die beanspruchten Klingen zu pflegen. Ein leichter Zitrusduft schmeichelt dem Braunrasierer folglich auch.

Der Series 7 sind folgende Funktionen vorbehalten:

Vollautomatische Programmauswahl

Ausschließlich in der Series 7 erkennt das Braun Clean & Renew System wann die letzte Reinigung des Elektrorasierers stattfand. Mit dieser Information entscheidet sich die Reinigungsstation, auf welche Weise der Rasierapparat gereinigt werden sollte (hierzu stehen drei Möglichkeiten zur Verfügung). Dies sichert die effektivste Nutzung der Reinigungskartuschen.

Trocknen

Premiere in der Series 7: Erstmals wird ein Braun Rasierer durch ein spezielles Induktionsverfahren getrocknet. Hierdurch fallen lästige Wartezeiten weg, die beim „an der Luft trocknen“ oder dem üblichen Föhnen von Stationen anderer Hersteller auftreten.

Schnellreinigung

Auch eine Funktion für schnelles Reinigen wurde der Braun Clean & Renew Station der Series 7 mit auf den Weg gegeben. Mit ihr können Sie Ihren Braun Rasierer in knapp 30 Sekunden reinigen lassen, falls es mal schnell gehen muss.

Die Clean & Renew Reinigungskartuschen

Das Braun Clean & Renew System fordert seinen Nutzer, wenn nötig, auf die Reinigungskartusche auszutauschen. Zwar ist dies mit Folgekosten verbunden, diese fallen allerdings sehr spärlich aus. Sehr häufiges Reinigen des Braun Herrenrasierers mit der zugehörigen Clean & Renew station kostet läppische 5€ pro Monat, während die normale Nutzung ca 2,5€ beansprucht. Dies kommt so zu Stande, dass eine Clean & Renew Reinigungskartusche ca 30 mal beansprucht werden kann. Nach 2 Monaten ist eine solche allerdings unbrauchbar, da der Alkohol der Reinigungsflüssigkeit verfliegt. Dieser ist zugesetzt, um alles steril zu halten. Die Reinigungsstation jeder Series muss manuell, also mit Köpfchen bedient werden. Lediglich die Series 7 bietet Ihnen an automatisch zu bestimmen, welche Form der Reinigung nötig ist. Dies steigert die effiziente Nutzung der Reinigungskartusche bis aufs Maximum.

ÖffnenZum Öffnen des Gehäuses der Clean & Renew Station drücken Sie einfach die Lift-Taste und warten vor dem Abnehmen der Abdeckung einige Sekunden.
HerausnehmenNehmen Sie die alte Kartusche aus dem Gerät und verschließen diese vor dem Entsorgen, da sie noch die gebrauchte Reinigungsflüssigkeit enthält.
EinlegenZum Austausch legen Sie die neue Clean & Renew Kartusche einfach an ihren vorgesehenen Platz ein.
SchließenFühren Sie die Abdeckung wieder auf das Gehäuse um den Tausch der Clean & Renew Reinigkungskartusche abzuschließen.