Philips HQ 8200-Serie im Vergleich

Hier erfahren Sie die Unterschiede der Philips Rasierer der Serie 8200, zu denen der Philips HQ 8290/23, HQ 8270/21, Philips HQ8253/08, Philips HQ 8250/17 und Philips HQ 8200/17 zählen. Die Preisspanne der Philips Rasierer hält sich in Grenzen, so dass der Aufpreis zum nächsthöheren Modell bloß 20€ beträgt. Bei einem Kaufpreis von rund 100€ sind das aber immerhin 20% des Werts. Welche Funktionen Sie beim Geldsparen einbüßen müssen, oder was Sie für den Aufpreis zum besseren Modell erhalten, dass erfahren Sie im Vergleich der Philips HQ 8200-Serie.

Vorweg sei gesagt, dass alle Philips Rasierer der Series 8200 mit der selben Technik zu Werk schreiten. Das heisst im Klartext, dass diese baugleich sind. Lediglich auf Eigenschaften, die zum Komfort rund um die Rasur dienen, müssen Sie bei den kleineren Modellen verzichten. Speziell ist hier noch der Philips HQ 8200 zu erwähnen, da dieser kabelgebunden ist und somit nicht vollkommen mobil, wie die anderen Rasierapparate, welche mit einem Akku auskommen.

Das Design aller Philips Rasierer ist gegenüber der Konkurrenz als einzigartig zu bewerten. Wir sprechen hier von aus Chrom gestalteten Gehäusen, die Lackierung erfahren. Auch die Handlichkeit sollte einem jeden beim ersten Kontakt mit einem Philips Rasierer auffallen.

Der Philips HQ 8290 Herrenrasierer mit Jet Clean System

Mit diesem Philips Rasierer können Sie nicht viel falsch machen. Er verfügt über alle Rafinessen, welche die Serie 8200 zu bieten hat. Vom hochwertigsten Display der Serie, welche mit einer digitalen Anzeige aufwartet, bis hin zum beliebten JetClean System, das zur Reinigung, Wartung und zum Laden des Elektrorasierers dient, verfügt der Philips HQ 8290 alles was das Herz begehrt.

Der Philips HQ 8270 Herrenrasierer mit Jet Clean System

Der Philips HQ 8270 kommt ebenso mit einer Lade- und Reinigungsstation aus, wie sein großer Bruder. Im Vergleich zu diesem unterscheidet sich der HQ 8270 nur in seiner verchromten Anzeige zum HQ 8290, welche mit einfachen Leuchten über den Akkustand informiert.

Der Philips HQ 8253 Herrenrasierer mit Ladestation

ist eine „Special Edition“ aus dem Hause Philips. Baugleich zum HQ 8250 wurde dieser Rasierer zusätzlich mit einem Nasenhaartrimmer ausgestattet. Auch hier liegt der Unterschied in der Anzeige des Akkustands. Lediglich zwei Leuchten zeigen hier auf diesen hin. Auch muss der Philips Rasierer auf eine Reinigungsstation verzichten. Lediglich ein kleiner Sockel zum Aufladen des Geräts befindet sich im Lieferumfang.

Der Philips HQ 8250 Herrenrasierer mit Ladestation

Der Philips HQ 8250 ist außer seiner Lackierung baugleich zum Philips HQ 8253.

Der Philips HQ 8200 Herrenrasierer (kabelgebunden)

Der Philips HQ 8200 ist, wie bereits erwähnt, kabelgebunden. Daher vermisst man auch die fehlende Anzeige nicht.

Einige Besonderheiten die Sie bei allen Rasierern (ausgenommen der Merkmale die mit dem Akku verbunden sind) der Philips HQ 8200 Serie vorfinden möchten wir Ihnen auch noch vorstellen:

Automatische weltweite Spannungsanpassung – egal wo, Ihr Philips HQ 82XX kann angesteckt und problemlos geladen werden
Quick Charge – nur 3 Minuten aufladen und der Akku ist ausreichend geladen für eine komplette Rasur
Hochleistungsakku – Mit voll geladenem Akku kann man sich 65 Minuten lang rasieren, bei nur 1h Ladedauer

Zur gründlichen Rasur leisten vorallem die 3 unabhängig voneinander gelagerten HQ 9 Scherköpfe einen großen Beitrag. Der hochausklappbare Langhaarschneider ermöglicht zudem noch ein präzises Schneiden von längeren Haaren. Die Silent Power Optimierung und die damit verbundene (fast gänzliche) Vibrationsfreiheit verhindern Geräuschentwicklung, sodass man sich morgens rasieren kann ohne Angst haben zu müssen, dass man die ganze Familie, oder gar die Nachbarn, aufweckt.
Um die Pflege Ihres Philips HQ 8200 Series Rasierer zu erleichtern liefert Philips diese von vornherein mit einer abnehmbaren und rostfreien Schereinheit aus. Dadurch dass diese zudem noch antibakteriell und unter Wasser abspülbar ist wird eine hygienische Rasur gewährleistet. Dies ist vorallem für die Hautschonung unumgänglich. Eine als Zubehör beigefügte Reinigungsbürste erleichtert die Reinigung nochmals.

Philips HQ 8200 Serie
Unterm Strich muss man sagen, dass es Philips einem nicht ganz einfach macht. Ja, man könnte auf ein hochwertiges Display verzichten, doch die Reinigungsstation zählt heutzutage eher zum Standard, als dass sie einen Luxus darstellt. In dieser Series schon. Preislich zahlt man rund 20€ Aufpreis vom HQ 8250 zum HQ 8270, um in den Komfort einer Reinigungsstation zu kommen. Zugleich erhält man ein besseres Display. Für das hübsche digitale Display des HQ8290 zahlt man nochmals 20€ drauf. Wem’s das Wert ist, der wird wohl mit dem Spitzenmodell der Serie am besten fahren.