Braun Silk-épil FG 1100 Bikini Styler

5 Braun Silk-épil FG 1100 Bikini Styler
76%
Braun Silk-épil FG 1100 Test

Selbstbewusstsein hängt bei Frauen von mehreren Faktoren ab, doch jede Frau wird sicher zustimmen, dass passende Unterwäsche und rasierte Beine entscheidend zum „Feeling sexy“ beitragen. Zu dieser Gruppe gehört aber auch das Thema Bikinizone. Die empfindliche Intimzone verlangt nach Präzision und Sicherheit. Braun wirbt bei seinemSilk-épil FG 1100 Bikini Styler genau mit diesen Eigenschaften. Für einen Spottpreis von nicht mal 15 Euro verspricht Braun Effizienz und überraschenderweise auch Kreativität auf diesem Gebiet. Ob sich die Versprechungen halten und wie langlebig das Gerät von Braun wirklich ist, zeigt der Test.

Der attraktive Stylingstift

Wieso Braun mit Kreativität bei seinem Bikini Styler wirbt, wird spätestens beim Öffnen des reichhaltigen Zubehörs deutlich. Zu diesem gehören nicht nur 10 Sticker-Schablonen, sondern auch ein Präzisionsscherkopf, ein schmaler Bikinizonen-Scherkopf, zwei Aufsätze fürs Trimmen von 5 oder 8 mm und natürlich der Silk-epil Bikini Styler.Der Silk-epil Bikini Styler hat trotz der niedrigen Investition eine sehr edle und moderne Aufmachung. Er ist klein und handlich, sodass ein Manöver durch empfindliche Gebiete möglich sein sollte. Mit dem Präzisionsscherkopf und dem Bikinizonen-Scherkopf können exakte Linien an der Bikini Zone gezogen werden, wobei eine glatte Bikini-Zone mit den 2 Trimmer-Kämmen auf eine einheitliche Länge gebracht wird. Der Styler wird von einer kleinen AAA-Batterie ins Laufen gebracht, sodass er ohne unpraktische Ladegeräte in jedes Reisetäschchen passt. Braun mutet dem kleinen Stift viel zu, nicht nur einen perfekten Bikini-Zonen-Style, sondern auch adrette Augenbrauen.

Klein aber oho?

Obwohl der niedrige Preis suspekt erscheint, werden hohe Erwartungen an den Braun Silk-épil FG 1100 Bikini Styler gestellt. Das vielfältige Zubehör und die Werbekampagne von Braun versprechen viel Leistung von so einem kleinen Gerät, diese wird aber nur zum Teil eingehalten.Das Trimmen mit dem Silk-epil funktioniert einwandfrei. Dabei muss aber beachtet werden, dass die Haut nicht gereizt ist und falls doch, dann sollte der Bikini-Styler mit der Wuchsrichtung rasieren. Feine Konturen und Linien lassen sich mit dem Präzisionsscherkopf sehr gut ziehen, wobei auch die anderen Aufsätze dem Ruf von Braun alle Ehre machen.Doch leider ist diese Ehre von kurzer Dauer.  Schon nach der zweiten Nutzung werden die Klingen stumpf und der Styler zeigt seine ersten Schwächen. Das Gerät gibt schnell den Geist auf und hält nur wenige Anwendungen aus. Die vielfältigen Sticker-Schablonen können nicht mal alle aufgebraucht werden bevor sich der Styler von seiner Aufgabe verabschiedet. Bei den Augenbrauen schlägt er sich genau so gut wie in der empfindlichen Bikini-Zone. Alle Konturen und Linien zieht der Styler mit Erfolg, wobei keine Gefahren von Schnittverletzungen oder Irritation bestehen, doch leider ist die Freude von kurzer Dauer.

Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Preis ist anscheinend doch ein gutes Indiz für die Qualität des Produktes. Trotz des Braun-Stempels hielt der Silk-épil FG 1100 Bikini Styler seine Versprechungen nicht ein. Zwar ist die Leistung des kleinen Stifts präzise und sicher aber in puncto Langlebigkeit könnte noch viel mehr kommen. Bei einem Preis von nicht mal 15 Euro können wir aber nur von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen und genau deshalb ist der Braun Silk-épil FG 1100 Bikini Styler ein sehr beliebtes Gerät. Viele Frauen sind Fans vom Styler geworden und kaufen sich gleich mehrere der kleinen Stifte, denn bei einem so kleinen Preis rentiert sich das Gerät trotz der kurzen Dauer.

 

Über den Autor
author

Selma testet Produkte zur Haarentfernung für Frauen und spricht uns aus der Seele, wenn sie den Mangel an Verständnis für unsere Bedürfnisse aufdeckt. Selma lässt keinen Zweifel an ihrer gewonnen Erfahrung zu und überrascht uns immer wieder, wenn sie das Haar in der Suppe findet, dass eigentlich längst epiliert, rasiert oder gewachst sein sollte.

 

Externe Testberichte

testberichte.de
78%
Umso ärgerlicher war es daher für viele, dass der Rasierer nach ein paar Wochen begann stumpf zu werden oder sogar komplett seinen Dienst eingestellt hatte – dieser Fall ist leider nicht in wenigen Ausnahmen vorgekommen, sondern bei doch etwa einem Viertel der Kundinnen.

0% empfehlen das Produkt

Kannst Du Braun Silk-épil FG 1100 Bikini Styler empfehlen?

yesno
Braun Silk-épil FG 1100 Test
Braun Silk-épil FG 1100 Bikini Styler