Rasierer für die Glatze?

rasierer glatze

 

Für viele Männer gibt es nur die eine Frisur, die eigentlich keine ist und doch Charakter beweist. Die Glatze ist schon lange kein Zeichen des Alters mehr. Vielmehr ist sie ein bewusster Schritt der mit Stolz gegangen wird, gerade weil er abseits der Norm passiert. Dadurch wird auch die Rasur des Kopfes zum Ritual. Doch auch Rituale dürfen Wissen um die Technik erfahren, um die Handarbeit als Eigenes neu zu verstehen. Darum lesen Sie im folgenden, was ein Rasierer für die Glatze mitbringen muss und wie die Rasur von statten geht.

 

Der Rasierer für die Glatze: die Rasur

Vergessen Sie Ihren Stolz und lassen Sie sich zur Hand gehen. Man weiss um die Eitelkeit eines Glatzenträgers. Im Rasierer Test wollen wir hier keine Fehler aufzeigen, sondern gemeinsam zu einem noch stolzeren Ergebnis gelangen. Die Rasur einer Glatze mag simpel klingen, doch verlangt sie neben Geschick auch den passenden Rasierer .

 

Der Rasierer für die Glatze: welcher Rasierer ist geeignet?

Die meisten Männer schwören auf die Nassrasur. Bei dieser gibt es keine großen Geheimnisse. Fast alle modernen Nassrasierer eignen sich auch als Rasierer für die Glatze. Oft ist es aber ihre Bauform, die entscheidend sein kann. Bei einem Rasierer für die Glatze ist es erstmal nicht entscheidend, über wieviele Klingen Ihr Nassrasierer verfügt. Ein 3-Klingen Rasierer beispielsweise schont Ihre Kopfhaut nicht mehr als ein simpler Klingenrasierer.

 

Es ist aber möglich, dass man mit einem Klingenrasierer öfter nachbessern muss, weil ein Zug mit einer Klinge nicht ausreicht.
Weiter ist auch der Scherkopf eines Mehrklingen-Rasierers größer und somit weniger anpassungsfreudig an Ihre Kopf-Konturen.

 

Als Rasierer für die Glatze empfehlen sich vor allem Nassrasierer wie der Gillette Fusion ProGlide. Er kommt nicht nur mit einem besonders ergonomischen Design daher, sondern bringt auch einen Klingenkopf mit, der sich perfekt an die Konturen des Gesichtes und des Kopfes anpasst.

 

Gillette Fusion ProGlide im Rasierer Test

 

Der Gillette Mach 3 Sensitive ist mit besonders hautschonenden Klingen ausgestattet, die eine  Rasur ohne Hautirritationen garantiereren. Auch er ist ein perfekter Rasierer für die Glatze und ebenso bestens für eine Intimrasur geeignet.

 

Gillette Mach 3 Sensitive im Rasierer Test

 

Wenn Sie auf Ihr Handwerk setzen wollen, können Sie auch mit einem einfachen Rasierer sehr gute Rasurergebnisse erzielen. Als funktionaler und ebenso stylischer Rasierer für die Glatze ist hier ein Rasierhobel mit Rasierklingen interessant!

 

>>Rasierhobel bei Amazon entdecken und sparen<<

 

Um eine hautschonende Rasur zu bewerkstelligen sehen Sie sich ihr Haar an und vergewissern Sie sich, dass Sie entgegen der Haarwuchsrichtung rasieren. So lässt sich das Haar durch seinen Stehwinkel einfacher erfassen und rasieren.

 

Rasierschaum oder Gel
Auch eine Frage des Geschmacks ist die Wahl des Gleitmittels für den Nassrasierer. Gleitmittel wie Rasierschaum oder Rasiergel übernehmen die Funktion, dem Rasierer für die Glatze fließende Bewegungen auf der Kopfhaut zu ermöglichen. Moderne Rasierschaums sind für diesen Zweck durchaus alle geeignet. Bei einer empfindlichen Kopfhaut empfiehlt sich jedoch ein extra sensitiver Rasierschaum.

Sehr gut geeignet und bewertet sind in diesem Fall Produkte aus dem Hause Nivea oder Gillette.

 

>>Sensitiver Rasierschaum für die schonende Rasur bei Amazon<<