Philips Bartschneider Series 5000 BT5200/16

Philips Bartschneider Series 5000 BT5200/16
96%
Philips Bartschneider Series 5000 BT5200

Philips Bartschneider Series 5000 BT5200, 17 Längeneinstellungen BT5200/16

Ein Bart möchte gepflegt werden. Ein wichtiges Zubehör, das man(n) dazu braucht, ist ein Barttrimmer. Denn Wildwuchs im Gesicht sieht nicht schön aus, und ein Bart der sozusagen „ausser Form“ geraten ist, erst recht nicht. Aus diesem Grund sollte der Bart von Zeit zu Zeit , zurückgestutzt werden, möchte man(n) nicht mit unkontrolliertem Wildwuchs Rübezahl ähneln.

Wir haben uns den Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 einmal näher angeschaut um zu sehen, ob mit ihm ein ordentlich getrimmter Bart möglich ist.

Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 Lieferumfang, Aussehen und Haptik

Der Lieferumfang des Philips Bartschneider Series 5000 BT5200/16 wirkt, drücken wir es mal so aus, eher übersichtlich. Neben dem Gerät selbst gibt es noch den Haarlift-Kamm der aufgesteckt wird, das Ladekabel, eine Reinigungsbürste und die Bedienungsanleitung. Das wars. Eine Transportetui sucht man leider vergeblich. Na gut, das ist jetzt vielleicht auch nicht für jeden relevant.

Die Bedienungsanleitung braucht man eigentlich auch nicht unbedingt, da der Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 praktisch selbsterklärend ist.

 

>>Jetzt Preis bei Amazon checken und sparen<<

 

 

Die Haptik ist sehr gut. Das Gerät fühlt sich äußerst wertig an und auch das Gewicht ist genau richtig. Man kann mit dem Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 auch längere Zeit den Bart in Form bringen, ohne dass hinterher „der Arm abfällt“. Die Verarbeitung ist, wie von Philips gewohnt, qualitativ hochwertig. Nix wackelt und klappert und auch das Zoomrad, das aus Aluminium besteht und dessen Oberfläche gummiert ist, macht den Eindruck, dass es einen Langzeiteinsatz durchaus überlebt. Ansonsten ist der Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 ganz in edlem Schwarz gehalten.

Die Längeneinstellung beginnt bei 0,4 mm und endet bei 7 mm (für den Mann, der sein Barthaar lieber etwas länger trägt). Insgesamt hat man(n) die Auswahl zwischen 17 Einstellungen.

Die Akkulaufzeit beträgt circa 1 Stunde. Genauso lange braucht der Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 auch, bis er komplett aufgeladen ist. Verbaut wurde in dem Barttrimmer ein NiMH-Akku. Das LED, dass sich unter dem Ein-/Ausschalter befindet blinkt, während der Barttrimmer auflädt.

Übrigens kann man den Barttrimmer auch während des Ladevorgangs nutzen. Ein sehr großer Vorteil, wenn man mal vergessen hat, ihn aufzuladen, wenn er schon etwas „schwach auf der Brust“ war.

Und so trimmt der Philips Bartschneider Series 5000 BT5200

Wesentlich bei einem Barttrimmer ist ja, dass er den Bart in eine ordentliche Form bringen soll und das tut der Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 sehr ordentlich, was auch immer wieder von anderen Nutzern bestätigt wird. Die doppelt geschärften Klingen machen wirklich jedem Barthaar bis zur gewünschten Länge den Garaus ohne zu ziepen. Die Längeneinstellung über das Zoomrad ist denkbar bequem. Einfach bis zur gewünschten Länge „scrollen“, und dann kann es auch schon losgehen. Dank der Lock-In-Funktion verstellt sich die Länge auch nicht, wenn mal etwas mehr Druck ausgeübt wird. Die Gefahr von Löchern im Bart ist also gebannt.

Während des Trimmens sollte man darauf achten, dass der Scherkopf auf der Haut anliegt. Denn nur so kann der Haarlift-Kamm auch ordentlich arbeiten. Die Schnittbreite des Trimmers beträgt 32 mm.

Die Klingen des Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 sind im Übrigen selbstschärfend. Das heißt, bei jedem Trimmen werden auch gleich die Klingen geschärft und geölt. Dadurch ist über einen sehr langen Zeitraum hinweg auch ein gleichbleibendes Trimmergebnis gewährleistet.

Mit dem Series 5000 Bartschneider hat sich Philips wirklich etwas einfallen lassen.

 

>>Jetzt Preis bei Amazon checken und sparen<<

 

 

Nach jedem Trimmvorgang sollte der Bartschneider gründlich gereinigt werden. Und auch hier hat Philips mitgedacht. Der Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 ist nämlich wasserdicht. Das heißt, man kann den Trimmer einfach unter fließend Wasser halten, kurz abspülen und fertig. Der Haarliftkamm sollte allerdings vorher abgenommen werden. Sind dann noch ein paar hartnäckige Härchen übrig, können diese ganz einfach mit dem Pinsel entfernt werden.

Noch ein paar Anmerkungen zum Barttrimmen an sich. Der Bart sollte immer trocken sein. Möchte man also nach dem Duschen die Gesichtsbehaarung in Form bringen, sollte gewartet werden bis diese getrocknet ist. Manche Bartträger schwören auf Lufttrocknen andere wiederum nehmen dafür den Föhn.

Außerdem sollte der Bart frei von Bartpomade oder Bartöl sein, damit die Klingen nicht verkleben.

Pro:

  • Der Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 macht genau das was er soll, den Bart ordentlich trimmen
  • Haarlift Kamm
  • Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • solide Verarbeitung

Kontra:

  • kein extra Konturenschneider

 

Fazit: Der Philips Bartschneider Series 5000 BT5200, 17 Längeneinstellungen BT5200/16 ist ein wirklich toller Barttrimmer mit einem hervorragenden Preis- /Leistungsverhältnis. Die Trimmleistung ist wirklich ausgezeichnet. Alle Haare werden auf die gewünschte Länge gestutzt und dank der Lock-In Funktion des Zoomrads muss man auch keine Angst haben, dass man versehentlich Löcher in den Bart schneidet. Zudem ist der Philips Bartschneider Series 5000 BT5200 ein hochwertiger und solide verarbeiteter Barttrimmer.

Von uns bekommt das Gerät eine klare Kaufempfehlung!

Bestellen bei Amazon.de
Philips Bartschneider Series 5000 BT5200
Philips Bartschneider Series 5000 BT5200/16