Panasonic ER-430

6 Panasonic ER-430
84%
Panasonic ER-430 Test

Das Schneiden von Haaren in der Nase oder den Ohren ist eine empfindliche Angelegenheit. Die Schmerzgrenze ist in diesen Gebieten bei vielen Menschen sehr niedrig, sodass es auf eine gute Schneidetechnik und eine gute scharfe Klinge ankommt. Härchen spießen sowieso mit dem Alter an allen Ecken und Kanten des Körpers, sodass ein Nasen-und Ohren-Haarschneider eine unumgängliche Notwendigkeit darstellt. Die meisten vertrauen dann auf die Billigprodukte vom Discounter, doch um Verletzungen zu vermeiden, kann es schon ein Hauch mehr sein, wie zum Beispiel das Gerät ER-430 von Panasonic. Mehr als 20 Euro kostet der Schneider und bietet sogar einen Aufräumservice nach der getanen Arbeit. Ob sich der Service lohnt und die Investition nicht zu hoch ist, zeigt der Vergleich.

Der Nasen-und Ohren-Haarschneider bietet Besonderheiten

Damit sich dieses Modell von allen übrigen Panasonic-Nasenhaarschneidern abheben kann, wurde ihm eine Schnitthaar-Absaugung integriert. Durch diese Absaugung wird das Reinigen zu einer einfachen Angelegenheit, wobei die abgeschirmten Edelstahlklingen ebenfalls einen sauberen Schnitt vollziehen sollen. Der ER-430 entfernt also die störenden Härchen und saugt sie gleichzeitig ab. Das ist besonders für empfindliche Nasen empfehlenswert, denn so kitzeln die kleinen Haare nicht mehr in Ohr und Nase. Die Edelstahlklingen können genau wie der wieder verwendbare Filter unter fließendem Wasser gereinigt werden. Dieser Haarschneider bietet perfekte Sicherheit für das gefahrlose Schneiden, denn er ist batteriebetrieben und die abgeschirmten Klingen können keine Schnittverletzungen hervorrufen.

Von Panasonic nur das Beste?

Obwohl die Nasenhaarschneider von Panasonic keinen schlechten Ruf haben, kann dieses Gerät nicht mit gleichen Resultaten dienen. Die Funktion des Absaugens ist nur bei wenigen empfindlichen Gemütern eine Erfrischung, doch allen anderen erscheint sie überflüssig. Neben ihr fällt auch die Kurzlebigkeit der Klingen auf, die nach nur wenigen Anwendungen abstumpfen. Auch die laute Arbeitsweise lässt zu wünschen übrig, wobei die im Internet kursierenden Gerüchte, das Schneidewerk sei, mit einem 2-Euro-Nasenhaarschneider von Lidl zu vergleichen, natürlich übertrieben sind. Der ER-430 schneidet die Härchen ordentlich und kurz, obwohl der Winkel erst mal gefunden werden muss. Falls das bei Anfängern schwer läuft, dann muss ein Blick in die Gebrauchsanleitung geworfen werden, die leider nur auf Englisch ist.

Fazit zum ER-430

Es hängt aber allein von der Betrachtungsweise ab, ob das Gerät ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen kann oder nicht. Die Arbeit, die es verrichtet, ist zwar nicht tadellos, doch an den Resultaten ist nichts auszusetzen. Die Arbeitsweise wirft aber ein paar Bedenken auf. Neben ihr gibt es auch diese Minuspunkte der Kurzlebigkeit und der lauten Anwendung. Beide Punkte werfen ein unvorteilhaftes Licht auf den sauberen ER-430, weshalb wir die Kaufentscheidung dem Interessenten überlassen.

Externe Testberichte

testsieger.de
84%
Der Haartrimmer Panasonic ER430 überzeugt mit einem kraftvollen Motor und einer nach der Anwendung schnellen und einfachen Reinigung. Auch die Schneidleistung des Geräts ist sehr zufriedenstellend - es entfernt die Haare ganz ohne Ziepen.

66% empfehlen das Produkt

Kannst Du Panasonic ER-430 empfehlen?

yesno
Panasonic ER-430 Test
Panasonic ER-430