Philips NT9130/16

2 Philips NT9130/16
88%
Philips NT9130/16 Test

Auf dem zweiten Platz dieses Vergleichs landete überraschenderweise ein Gerät von Philips.

Es ist eine etwas andere Variante der üblichen Nasen-und Ohrhaartrimmer. Statt der rotierenden runden Köpfe mit Schnittmessern handelt es sich hier um zwei Kämme, von denen einer für die Nasenhaare und der andere als Barttrimmer vorgesehen ist.

Ein sehr großzügiges Zubehör und die luxuriöse Verpackung sollen anscheinend den Schmerz über den Preis von über 25€ lindern.

Anmerkung: Wenn Sie nach einer deutlich günstigeren Alternative mit vergleichbarer Funktionalität, aber kleinerer Ausstattung suchen, dann können wir den Philips NT 9110/10 empfehlen.

Philips NT9130/16 Nasenhaartrimmer im Test

Wir unterziehen den Philips NT9130/16 unserem Test und zeigen, wie das Modell in der Praxis abschneidet und wie der Nasenhaartrimmer in Sachen Verarbeitung und Ausstattung punkten kann.

Ausstattung und Zubehör

Das ansprechende und luxuriöse Etui strahlt dem Besitzer des Philips NT9130/16 bei Bestellung entgegen. Im Lieferumfang ist einmal das Etui, eine Schutzkappe für den Trimmer, eine Reinigungsbürste und zwei Kämme enthalten.

Der perfekte Style im Gesicht soll nicht lange auf sich warten lassen, denn der Nasenhaartrimmer ist unter einem neuen Winkel ausgerichtet, sodass maximaler Komfort und hohe Erreichbarkeit versprochen werden. Wenn die Rede von dem Schneiden in der Nase ist, dann überzeugt Philips mit einem geschlossenen Röhrensystem. Die Schneidefläche scheint auf den ersten Blick als groß, weshalb Philips einen Safeguard-Trimmer verbaut hat, der den Anwender vor Schnittverletzungen schützen soll.

Doch wer nicht Gefallen am Nasenhaartrimmen findet, der kann seine optische Erscheinung durch das mitgelieferte Zubehör verbessern. Dieser bietet mit den 2 Kämmen die Möglichkeit Augenbrauen, den Bart oder die Koteletten zu stutzen. Dass dabei der Philips NT9130/16 nicht aus den Händen gleitet, verhindert das Soft-Touch-Griffelement aus Gummi.

Trimmen und Handhabung

Das batteriebetriebene Gerät lässt sich mit ein wenig Fingerspitzengefühl leicht führen. Das geschlossene Röhrensystem ist dabei leider nicht vorteilhaft konstruiert, sodass sich nur wenige trauen es wirklich an die Nasenwände zu drücken, obwohl Philips ein Schutzsystem eingebaut hat. Neben dieser Tatsache kann das Röhrensystem nicht alle Härchen beseitigen, weshalb auch nach mehreren Anwendungen das Ergebnis nicht vollständig ist.

Während der Benutzung wird das Gerät sehr warm, wobei es auch haptisch und praktisch wenige Verbesserungsmöglichkeiten aufweist. So kann beispielsweise mit mehr Schwung oft der Ausschalter als Öffnungsknopf betätigt werden. Der Philips zerfällt dann leicht in zwei Teile und muss wieder zusammengesteckt werden.

Was sehr positiv auffällt, ist die großzügige Ausstattung und die Möglichkeit auch die Koteletten, Augenbrauen oder den Bart zu stutzen. Der zweite Trimmer funktioniert somit reibungslos. Nach der Benutzung kann der Philips NT9130/16 einfach unter Wasser abgespült und in sein elegantes Etui verstaut werden.

Fazit zum Philips NT9130/16

Es ist also kein ideales Gerät, wenn man damit die Nasenhaare loswerden möchte, jedoch kann es für das Trimmen von Bart, Augenbrauen und Co nützlich sein. Auch das umfangreiche Zubehör in eleganter Verpackung macht Eindruck.

Doch es sind die Kleinigkeiten wie das Aufheizen, das Ausschalten oder die Tatsache, dass es nicht seine Grundfunktion erfüllt, die den Philips NT9130/16 auf den zweiten Platz befördern. Der Panasonic ER-GN-30K ist ihm schon weit voraus und auch der Twin Classic von Zwilling, der auch ohne viel Zubehör eine gute Leistung liefert. Wer sich trotzdem in den Philips NT9130/16 verliebt hat, der kann sich auf einen eleganten Barttrimmer freuen. Eine deutlich günstigere Alternative mit weniger Zubehör, die wir empfehlen können, stellt der Philips NT 9110/10 dar.

Jetzt Preis auf Amazon checken und sparen*

Externe Testberichte

testberichte.de
Gut
Kunden, die es gerne funktional haben und daher von einem Gerät erwarten, dass es gleich mehrere Einsatzbereiche abdeckt, werden mit Sicherheit vom NT9130 begeistert sein. Denn das Pflegegerät aus dem Hause Philips versteht sich nicht nur darauf, effektiv gegen Haare in der Nase und den Ohren vorzugehen. Es lässt sich gleichzeitig auch zum Stutzen des Barts sowie zum Konturieren der Augenbrauen verwenden.

50% empfehlen das Produkt

Kannst Du Philips NT9130/16 empfehlen?

yesno
Philips NT9130/16 Test
Philips NT9130/16