Fernsehwerbung mit Jürgen Klopp – Philips SensoTouch 3D im TV

Der SensoTouch 3D geht in die Weihnachtsoffensive – mit Borussia Dortmund Startrainer Jürgen Klopp! Zwar wird Philips so nicht das gesamte Ruhrgebiet auf seine Seite ziehen können, doch kann man selbst im nicht weit entfernten Gelsenkirchen nicht leugnen, dass zumindest die Rasur kaum besser vonstatten gehen kann. Dem ist sich auch Philips bewusst und holt sich BVB Trainer Jürgen Klopp ins Boot, um den Ruf des Herstellers abermals zu festigen. Noch immer gilt Braun als die Marke in Sachen Herrenrasierern, dabei liefern sich beide Spitzenmodelle seit Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Braun wird jedoch immer etwas edler und gediegener wirken, stellt man ihnen Philips gegenüber, die mit frischem Wind und Lifestyle-Marketing eine etwas jüngere oder junggebliebene Generation anspricht. Qualitativ stehen sich beide in nichts nach und sind Marktführer in ihren Zielgruppen.

Der Philips SensoTouch 3D ist das Flagschiff von Philips und steht in mehreren Varianten zur Verfügung. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich lediglich in ihrem Lieferumfang und gegebenenfalls in der Ausstattung, die bei der Rasur keine Anwendung findet (bspw. Akku, Ladeanzeige). Denn alle SensoTouch 3D Elektrorasierer schreiten mit den selben Mitteln zur Rasur. Das Rasieren und das Ergebnis der Rasur ist also mit dem günstigsten Modell der Serie genau so gut wie mit dem vollausgestatteten.

[button url=http://www.amazon.de/gp/product/B003YFIS02/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B003YFIS02&linkCode=as2&tag=ohrgeraeusche-21 size=large style=square color=blue align=center;]Bestellen bei Amazon.de[/button]