• 96%

    Panasonic ES-LV95-S803
  • 86%

    Remington XR im Test
  • 96%

    Braun Series 7 Test
  • 88%

    Remington F7800 Titanium-X im Rasierer Test

Rasierer Test 2014

Rasierer sind in der Masse, glaubt man dem aktuellen Test der Stiftung Warentest, gleichwertiger, als der Preis vermuten lässt. So unterscheiden sich die meisten Rasierer mehr in ihrem Lieferumfang, als in der Rasierleistung. Dennoch entscheiden sich die meisten Menschen für das teuerste Produkt. Das liegt zumeist am Image des Herstellers, der nicht nur selbst für Qualität steht, sondern in seiner Produktvielfalt integer wirkt. Warum sollte Braun seine Rasierer in 4 Klassen einteilen (Series 1,3,5,7), wenn sie alle eine ähnlich gute Leistung brächten? De facto ist es dennoch so, dass man auch mit dem günstigsten Gerät eine sehr ordentliche Rasur vollbringen kann. Die Hersteller drücken jedoch die Qualität der einfacheren Rasierer durch Verwendung von einfacheren Scherfolien und kastrieren das Produkt in Sachen Ausstattung und Lieferumfang. Im Gegenzug werden die teuersten Modelle mit allerlei Schnickschnack ausgeliefert, von dem man nach erstem Gebrauch sagen kann, dass man ihn nicht vermissen würde. Daraus resultiert, dass unsere Rangliste zwar von den teureren Modellen angeführt wird, die günstigen jedoch haarscharf dahinter platziert sind.